Startseite  
logo
wallflower

DIE DEKORATIVEN MAUERPFLANZEN

konzept
maintenance
Les gammes de tableaux
Verkaufsstellen
Contact

Ein einzigartiger Mini-Garten im Rahmen - vertikal, lebendig, mobil und natürlich!

Dieses revolutionäre Dekorationskonzept ermöglicht es Ihnen, ohne jegliche Stromzufuhr und ohne großen Aufwand einen echten Mini-Garten in einem dekorativen Rahmen an die Wand zu hängen.
Vollständig in Frankreich montiert und komplett recyclingsfähig, ist dieses Qualitätsprodukt von den sehr berühmten Pariser Wandgärten Patrick Blancs inspiriert worden und besteht aus einer Mischung von Kunstwerk, einem Mini-Garten im Rahmen und einer einfachen Topfpflanze.

Wallflower enthält ein patentiertes System der Kultur: die Pflanzen schlagen Wurzeln in einem natürlichen Substrat, das auf jede Komposition angepasst ist und können sich somit über mehrere Jahreszeiten hinaus entwickeln.

Die Kultur des Systems ist selbständig und braucht weder intensive Pflege noch Stromzufuhr: Sie brauchen keinen grünen Daumen mehr! Es genügt, den Rahmen natürlichem Licht auszusetzen und die Wasserreserve zu füllen, wenn das System dies anhand eines Anzeigers an der Seite des Rahmens meldet. Die Pflanzen gedeihen ganz von selbst durch einen natürlichen Prozess.

Das einzigartige System der vertikalen Pflanzenzucht und Bewässerung, ermöglicht es Ihnen nur noch den Wasserbehälter aufzufüllen wenn der Wasserstand niedrig ist.
 
Geschichte

Wallflower ist von den sehr berühmten Pariser  Wandgärten Patrick Blancs inspiriert worden. Die Wallflower Erfinder,  2 Gartenbau-Professoren, suchten einen Weg das Prinzip der vertikalen Pflanzenkultur  zu vereinfachen und haben demnach dieses neuartige Konzept entwickelt.
Nach den ersten Prototypen im Jahre 2006 und Forschung über 2 Jahre mit ständiger Verbesserung, hatten sie endlich ihr Ziel erreicht. Das Resultat: ein unkompliziertes und leicht zu pflegendes Kultursystem, das es den Pflanzen ermöglicht zu wachsen... an den Wänden!

2006 : Erste Prototypen.
2006 / 2007 : Erste Versuche, Pflanzenkulturtests an verschiedenen Innen- und Außenpflanzen
Juni 2007 : Zusammentreffen mit Thomas VAN PUL, Geschäftsführer der Firma Thomas Fleurs. Ein Produktionsprojekt wird aufgestellt.
September 2007 : Produktionsstart und – herstellung der ersten Gussformen der Wallflower Bestandteile.
December 2007 : Erste Produktionstests und Verbesserungen.
February 2008 :Offizielle Vermarktung der Wallflower Pflanzenrahmen in Frankreich durch ein Netzwerk der Schnittblumen- und Pflanzengroßhändler.
February 2009 : Erster Geburtstag, und schon mehr als 35 000 Pflanzenrahmen dekorieren französische Haushalte!
October 2009 : mehr als 90 000 Wallflower-Rahmen verkauft!

patentierte vertikale Kultur

deco : dekorative Mauerpflanzen Wallflower